Auf Reisemobil-Roadtrip durch Oberschwaben

Auf Pressereise mit dem Wohnmobil durch Oberschwaben.

Vom 10.09. bis 13.09.2015 waren wir im Rahmen unserer Tourismus Pressereise unterwegs auf einem Reisemobil-Roadtrip durch Oberschwaben – der Wiege des Reisemobils.

Die meisten Innovationen auf dem Reisemobilmarkt kommen seit Anbeginn des mobilen Reisens aus Baden-W√ľrttemberg, genauer gesagt aus Oberschwaben. Die Region ist die Heimat von Pionieren wie Erwin Hymer und Arist Dethleffs. Hier wurde 1961 das erste Reisemobil entworfen und auch heute gilt die Region im S√ľden Deutschlands als besonders reisemobilfreundlich. In Bad Waldsee nahmen wir unser Hymer-Reisemobil f√ľr die Zeit der Pressereise in Empfang. Und dann ging es auch schon los – auf Entdeckungsreise durch die Reisemobilregion Oberschwaben. Angefangen mit einem Blick aus dem Caravan-Fenster in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Reisens ohne feste Unterkunft im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee.

Vermutlich liegt es nicht nur am touristischen Reiz, sondern auch an den Reisemobil-Herstellern der Region, dass Oberschwaben eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur f√ľr Reisemobil-Urlauber hat. Fast jeder Ort und jede der vielen Sehensw√ľrdigkeiten hat einen oder mehrere Stellpl√§tze in n√§chster N√§he. Wir d√ľsten vorbei – WAREN FREI, HATTEN UNSER HAUS DABEI ūüôā – an historischen St√§dten, barocken Kirchen, Kl√∂stern und Burgen, Freilichtmuseen und der an gesch√ľtzten Moorlandschaften und Thermalvorkommen reichen Landschaft. Die Stellpl√§tze pr√§sentieren sich von einfachen, zentrumsnah gelegenen Parkpl√§tzen √ľber idyllisch gelegene Reisemobilh√§fen mit allem Komfort bis hin zu gro√üz√ľgigen, campingplatzartigen Anlagen.

Und wie zu sehen ist, wir sind im Handumdrehen zu echten Fans des Reisens auf vier Rädern geworden.

15. Geburtstag und 10 Jahre Tourismus-PR von RSPS

Bei RSPS stehen im September 2012 gleich zwei Jubil√§en auf dem Programm. Die T√ľbinger Agentur f√ľr Kommunikation feiert ihren 15. Geburtstag. Und vor genau zehn Jahren hat sich das Team um die beiden Gesch√§ftsf√ľhrer Dr. Anja Baumeister und Rainer Schwarz thematisch spezialisiert und sich erfolgreich auf dem Feld der Tourismus-PR und Hotel-PR etabliert.

15 Jahre RSPS sind f√ľr uns aber nicht nur ein Grund zur Freude und zum Feiern, sondern auch ein wichtiges Datum um allen DANKE zu sagen, die uns auf unserem Weg begleitet und dadurch dieses Jubil√§um erst erm√∂glicht haben. Unser herzlicher Dank geht vor allem an unsere Kunden, die uns ihr Vertrauen schenken und uns jeden Tag aufs Neue in unseren Zielen best√§rken.

Auch an unsere Medienpartner in Deutschland, √Ėsterreich, Luxemburg, Frankreich und der Schweiz geht ein herzliches Dankesch√∂n f√ľr die wertvolle langj√§hrige Zusammenarbeit, die vielen unvergesslichen Pressereisen und die tolle Zeit, die wir in der Vergangenheit mit Ihnen verbringen durften.

Bedanken m√∂chten wir uns vor allem auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit ihrer Kreativit√§t, viel Herzblut und Engagement einen wesentlichen Anteil zur positiven Entwicklung von RSPS beisteuern und bei unseren Dienstleistungs-Partnern f√ľr ihre tatkr√§ftige und fachliche Unterst√ľtzung.

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre RSPS mit spannenden Projekten rund um unsere gemeinsame Leidenschaft Tourismus und Reisen.

15. Geburtstag und 10 Jahre Tourismus-PR von RSPS

Grund zum FEIERN: 15. Geburtstag und 10 Jahre Tourismus-PR von RSPS

Europas Skater-Elite kommt nach Geisingen

Europas Skater-Elite kommt nach Geisingen

Bereits zum 3. Mal findet am 8. September mitten in Geisingen eine Etappe des renommierten German Inline Cups statt. Der abwechslungsreiche arena geisingen Halbmarathon f√ľhrt die teilnehmenden Profi-Skater, Freizeitinliner und Nachwuchstalente gleich 15 Mal durch die sonst so idyllischen Stra√üen der Stadt. Packende Rennen und eine begeisternde Atmosph√§re sind garantiert. Eine ideale Chance, Europas Skater-Elite hautnah zu erleben und unmittelbar vor dem Ziellauf lautstark anzufeuern.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Musik, Moderation, Trickline-Vorf√ľhrungen, Ballonwettbewerb und k√∂stliche kulinarische Angebote runden den Event ab. Um 12.30 Uhr geht‚Äôs los. Zu erst ermitteln die Kids den schnellsten Skater ihrer Altersgruppe. Ab 14.45 Uhr messen sich die Fitness-Skater beim Halbmarathon. Ab 16.15 Uhr sind die Speed-Skater der Damenkonkurrenz an der Reihe. Der Startschuss zum Halbmarathon der Speed-Skater Herren erfolgt um 17.30 Uhr. √úbrigens: Am 6. und 7. Oktober steht mit dem Europacup in der arena geisingen bereits das n√§chste Highlight der Saison auf dem Programm.

Weitere Infos: www.arena-geisingen.de

Kinder sanieren Reutlinger Altstadt

Stadtmarketing Reutlingen

In Reutlingen haben die Kinder den Sommer √ľber ganz sch√∂n was zu tun ūüôā

Am Sommerspielplatz vor dem Reutlinger Rathaus wird die Altstadtsanierung zum Kinderspiel. Bereits zum 5. Mal l√§dt die Stadtmarketing und Tourismus Reutlingen GmbH (StaRT), M√§dchen und Jungen w√§hrend der gro√üen Ferien zur ‚ÄěKinder-Baustelle‚Äú mit professioneller Betreuung. Ein Angebot, das bislang von etwa 1.500 Kindern pro Jahr genutzt wurde.

Bis zum 8. September stehen f√ľr die kleinen Baumeister Mini-Bagger, Kindergabelstapler und viele weitere Ger√§te bereit, mit denen sie tatkr√§ftig bei der ‚ÄěModernisierung‚Äú der Reutlinger Innenstadt mitwirken k√∂nnen. Beim Buddeln im Sandkasten gilt es, verborgene Sch√§tze zu heben, die ausgegraben und auch behalten werden d√ľrfen. Wer dabei ins Schwitzen kommt, findet in der Wasserbahn mit Planschbecken willkommene Erfrischung. Dar√ľber hinaus besteht die M√∂glichkeit, mit Dreir√§dern, Mini-Traktoren oder Kettcars den Stra√üenparcours inklusive Ampeln und Fu√üg√§nger√ľberwegen zu erkunden.

Erfahrenes Betreuer-Team vor Ort

‚ÄěWie es sich f√ľr eine richtige Baustelle geh√∂rt, haben Sicherheit und Sauberkeit oberste Priorit√§t‚Äú, wei√ü StaRT-Chefin Tanja Ulmer. ‚ÄěDie Spielanlage verf√ľgt √ľber ausreichend Schattenpl√§tze, die auch an hei√üen Sommertagen f√ľr Abk√ľhlung¬† sorgen. Innerhalb der Kinder-Baustelle wird der Nachwuchs von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern optimal betreut, so dass sich die Eltern entspannt zur√ľcklehnen und ein gem√ľtliches P√§uschen einlegen k√∂nnen.‚Äú Die Kinder-Baustelle hat von Montag bis Samstag jeweils von 13 bis 18 Uhr ge√∂ffnet und kostet pro Kind und Tag einen Euro Eintritt.

 

Löwenzahn kann man essen

OK, ich gebe es ja zu. L√∂wenzahn ist essbar – ich hab es NICHT gewusst. Aber zum Gl√ľck darf ich ja in der Tourismus PR t√§tig sein und viele Journalistenreisen organisieren und durchf√ľhren, bei denen ich vieles lernen kann und will. Zum Beispiel eben, dass man L√∂wenzahn essen kann und dieserKulturland Kreis H√∂xter sogar super gut schmeckt und gesund ist. Erfahren habe ich dies bei einer Kr√§uterwanderung mit Verena Arendes im Kulturland Kreis H√∂xter. Verena Arendes hat mir empfohlen: Solange der L√∂wenzahn bl√ľht jeden Tag drei Bl√ľten verk√∂stigen. Ihr und Euer, Rainer